News

Hauptversammlung vom 24. Juni 2021

Aus der Mitgliederversammlung

Anna Stöckli und Theo Oldenberg.
Strahlend trotz Maske: Anna Stöckli (links) und Theo Oldenberg (rechts).

Die Hauptversammlung der SP Muri-Gümligen vom 24. Juni 2021 stand im Zeichen der Erneuerung – der Erneuerung des Vorstands. Die Neugewählten heissen Arnaud Beuret, Vanessa Legler, Mehari Ukbalidet und Angelo Zaccaria. Verabschiedet und für ihr langjähriges Wirken im Vorstand verdankt wurde Anna Stöckli, die – weil das Präsidium nicht besetzt werden konnte – in den letzten Jahren auch als Kontaktperson fungierte.

Nebst den statutarischen Geschäften wurde unter anderem ein Gedankenaustausch zur ZPP Lischenmoos durchgeführt. Kernthema war schliesslich die von Raphaël Racine präsentierte Kampagne für die am 26. September zur Abstimmung kommende Gemeindeinitiative für bezahlbares Wohnen in Muri-Gümligen.

Weiter

13. Juni 2021: Abstimmungsparolen der SP Muri-Gümligen

Wahlen und Abstimmungen

#dieRegierungsstatthalterin

Unsere Empfehlung für die Wahl ins Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland und die Volkabstimmung vom 13. Juni 2021.

Weiter

Totalrevision Personalerlasse – die SP kämpft für fortschrittliche Arbeitsbedingungen!

Vernehmlassungen, Arbeitsbedingungen Gemeindepersonal

Die Arbeitsbedingungen der Gemeindeangestellten sind ein Kernanliegen der SP, auch als Gewerkschaftspartei. Die Totalrevision der Personalerlasse bietet eine nicht allzu rasch wiederkehrende Chance, in der Gemeinde Muri endlich fortschrittliche Anstellungsbedingungen zu schaffen. Dafür setzen wir uns mit Verve ein.

Weiter

«Zentraler Schulcampus für Muri-Gümligen?»

Bildung, «Lokalnachrichten»

In seinem Leserbrief in der Ausgabe Nr. 10 der «Lokalnachrichten» erklärt GGR-Mitglied Raphaël Racine, warum ein zentraler Schulcampus auf der Schürmatte eine Schnappsidee ist.

Weiter

Veloweg zwischen Muribad und Auguetbrücke

Langsamverkehr, Veloverkehr, «Lokalnachrichten»

An der ersten Sitzung der neuen Legislatur, am 19. Januar 2021, überwies der Grosse Gemeinderat (GGR) einstimmig und über alle Parteigrenzen hinweg unsere Motion «Vorwärts mit der Veloverbindung vom Velo-Parkplatz Muribad zur Auguetbrücke!». Die SP setzt sich – auch in Muri-Gümligen – seit Jahren für die Förderung des Langsamverkehrs ein.

Weiter

Eva Schmid wird Parteisekretärin der SP Stadt Bern und der SP Bern-Mittelland

Medienmitteilung

Die SP Muri-Gümligen freut sich, dass ihr Fraktionsmitglied Eva Schmid neue Parteisekretärin der SP Stadt Bern und des SP-Regionalverbands Bern-Mittelland wird und gratuliert ihr zu diesem Karriereschritt.

Weiter

Erfolgreicher Legislaturauftakt für die SP

Neue Vorstösse, Medienmitteilung

Die SP-Fraktion ist in neuer Zusammensetzung, aber in alter Frische, in die Legislaturperiode 2021 – 2024 gestartet.

Weiter

Abschied und Dank

Medienmitteilung

Nach einem intensiven Wahlkampf und einer bewegenden letzten GGR-Sitzung im November neigt sich die aktuelle Legislaturperiode dem Ende zu. Ein Legislaturabschluss, der für die SP Muri-Gümligen mit Abschiednehmen verbunden ist ...

Weiter

«Endlich mehr bezahlbare Wohnungen in Muri-Gümligen!»

«Lokalnachrichten», «Bezahlbares Wohnen in Muri-Gümligen»

Raphael Racine zeigt im Leserbrief in der Ausgabe Nr. 46 der «Lokalnachrichten» auf, weshalb man beim preisgünstigen Wohnungsbau endlich «Nägel mit Köpfen» machen muss.

Weiter

Gemeindeinitiative vom Gemeinderat zur Ablehnung empfohlen

«Bezahlbares Wohnen in Muri-Gümligen»

An der GGR-Sitzung vom 17. November 2020 steht die erste Parlamentsdebatte über die Initiative «Bezahlbares Wohnen in Muri-Gümligen» an. Diese wurde von der SP und den Grünen lanciert und erfolgreich mit einem überparteilichen Komitee eingereicht. Der aktuell noch bürgerlich dominierte Gemeinderat will die Initiative ablehnen, ohne einen Gegenvorschlag vorzulegen.

Weiter